Eine Beziehungskrise überwinden

In jeder Beziehung kann es zu einer Krise kommen. Die meisten bekommen ihre Konflikte selbst gelöst, bei anderen kommt es erneut zum Streit und es hilft nur eine Paartherapie, um aus dieser Situation heraus zu kommen.

Bei Paaren die über ihre Konflikte sprechen steigt nicht nur der Adrenalinspiegel, sondern das Cortisol, welches zur Beruhigung dienen sollte, geht nach unten. Dies haben Psychologen festgestellt, die bei ihren Untersuchungen eine chronische Erregung der Paare bei einem Streit beobachten konnten. Dadurch ist das immunologische System beeinträchtigt.

Durch die Hilfe eines Therapeuten können schätzungsweise vier Prozent der Trennungen verhindert werden. Doch viele verzichten auf die Hilfe eines Therapeuten durch Scheu oder weil, die Leistungen selbst getragen werden müssen und eine Therapie keine Kassenleistung ist.

Eine Therapie bringt natürlich erst auf Dauer etwas und es sind keine Erfolge sofort zuerkennen. Jedoch hilft es Paaren, wieder miteinander zu kommunizieren.
Durch das Ungleichgewicht in dem Stresssystem kann die Reizschwelle bei Paaren sehr niedrig und ein Streit sogar bei Kleinigkeiten aufkommen.

Man selbst merkt bei einem Streit, dass man nicht mehr in der Lage ist, seinem Partner zuzuhören und die negative Wahrnehmung gefestigt wird.

Durch Paarmythen setzen sich Paare unter Druck und manövrieren sich in einen unerträglichen Zustand. Für Therapeuten ist diese Situation sehr harte Arbeit, da sie bei Paaren nicht nur jedes Wort genau mitbekommen müssen, sondern gleichzeitig auf die Stimmlage und die Körperhaltung achten müssen.

Ein Therapeut muss sich während einer Sitzung viele Fragen stellen, um die passende Therapie vorzuschlagen.

Wie in vielen Bereichen sucht man auch in einer Partnerschaft die Schuld bei jemand anderem und nicht bei sich selbst. Besonders häufig wird die Schuld dem Partner gegeben, wenn eine große seelische Verletzung, beispielsweise durch das Fremdgehen seines Partners, stattgefunden hat.

Auch wenn das Fremdgehen nicht so häufig vorkommt, wie es in den Medien gezeigt wird, läuft ein solcher Prozess nicht ohne Schmerzen ab und es kann auch zu Rückschlägen kommen.

Da Paartherapeuten eine Doppelpartei ergreifen müssen, ist es wichtig, dass die Chemie stimmt, denn so können die Belange beider Partner verstanden und vertreten werden.
Ob die Ratschläge des Therapeuten angenommen werden, ist die Entscheidung der einzelnen Paare. Es kann helfen, wenn ein kleinen Vertrag aufgesetzt wird, der dafür sorgt, das beide Partner verpflichtet sind die Therapie mitzumachen, auch wenn gerade eine kritische und schwierige Phase durchgemacht wird.

Da eine Therapie im Abstand von vier bis sechs Wochen für 10 bis 15 Sitzungen stattfindet, müssen die Paare besonders zu Hause an ihrer Beziehung arbeiten. Ein erster Schritt kann es sein, sich für Gespräche zu verabreden.

Similar Articles

Kinderarzt, dem das Kind ... Es ist ein Faktum der Natur, dass Kinder anfälliger für Krankheiten sind, da sich ihr Immunsystem erst entwickeln und Erfahrung sammeln muss. Es ist sehr wichtig, dass
Besser gebrauchte als neu... Wer in seinem Unternehmen Paletten im ständigen Einsatz hat, für den ist es besonders wichtig, auf den Verwendungszweck zu achten bevor er sich für spezielle Paletten entscheidet.
Gesundes Sitzen heißt dy... Das Thema Sitzen ist derzeit stark in den Fokus gerückt – zahlreiche Untersuchungen zeigen, daß starres, einseitiges und vor allem zu langes Sitzen in einer Position, die
Flugreise und Erholung mi... Oft wird darüber diskutiert, ob man mit Kindern lieber mit dem Auto in den Urlaub fährt oder ob man auch mit dem Flugzeug fliegen kann. Prinzipiell ist
Ökologische und moderne ... Umweltbewusste Mode ist schon lange auf dem Vormarsch und dem Zeitgeist entsprechend. Denn nicht nur unser Essen ist voll mit Chemikalien, auch unsere Mode. Sie belastet Menschen,
Texte lokalisiert Überse... Vielleicht haben Sie schon einmal Bedienungsanleitungen von fremdländischen Herstellern gelesen und sich darüber amüsiert, wie schlecht diese geschrieben sind. Meistens sind sie sogar unfreiwillig komisch. Das liegt
Saugende Bettschutzeinlag... Bei der Pflege von Angehörigen oder auch im Beruf sind Pflegehilfsmittel sind helfende Geräte wie Treppenlifte oder Aufstehhilfen, von allergrößter Bedeutung, denn sie erleichtern das Leben des
Optik liegt voll im Trend Vieles ist für uns heutzutage selbstverständlich, dazu gehört auch das gute Sehen. Schon als Baby erlernen wir diese Fähigkeiten und wissen sie daher nur selten zu schätzen.
Eine Beziehungskrise übe... In jeder Beziehung kann es zu einer Krise kommen. Die meisten bekommen ihre Konflikte selbst gelöst, bei anderen kommt es erneut zum Streit und es hilft nur
Der Wasserhahn – ei... Bei einem Umzug oder Bau eines Eigenheimes ist die Küchenplanung ein wesentlicher Bestandteil. So eine neue Küche soll den modernen Anforderungen entsprechen, damit die Speisen und Getränke