Rückenschmerzen beim Autofahren

Wenn sie am Auto fahren sind und diesen Text trotzdem gerne hören wollen, dann verwenden Sie dazu bitte Readspeaker. Durch die zunehmende Motorisierung wirkt sich das heutzutage definitiv ungünstig oder gar schädlich auf die Wirbelsäule aus. Da wir die Zeit im Auto überwiegend mit einer schlaffen Haltung verbringen und die Muskulatur dadurch stets entspannt bleibt, werden beim Fahren oft Stöße an die Wirbelsäule abgegeben. Diese können weder durch die Muskulatur noch durch die Gelenke aufgefangen werden. So tritt bei längeren Fahrten häufig ein Gefühl der Steifheit ein, wodurch man ebenfalls häufig Rückenschmerzen und Nackenschmerzen als Folge in Kauf nehmen muss. Besonders Azubis in der Fahrlehrerausbildung leiden häufig darunter.

Tipps gegen Rückenschmerzen beim Autofahren: – wie Sie gegen Rückenschmerzen vorbeugen und wieder bequem in Ihrem Auto sitzen:
Wer kennt ihn nicht, den Trick mit dem Kissen. Nehmt Euch dazu einfach ein kleines Kissen und legt es Euch während dem Auto fahren ins Kreuz. So ist es nicht nur bequemer, sondern Ihr unterstützt so auch gleichzeitig Eure Lendenwirbelsäule. Ein Auto, das besonders gut gefedert ist und das verhindert, dass Stöße auf den Rumpf treffen, kann hierbei sicherlich Abhilfe verschaffen. Ein ganz wichtiger Tipp, ist definitiv, dass der Autositz nicht zu weich sein sollte. Denn durch eine härtere Sitzfläche führt dies zu einer besseren Stellung der Wirbelsäule. Ziel hierbei ist es, dass sich die Rückenlehne den natürlichen Krümmungen der Wirbelsäule anpassen soll. Durch das Kissen das Sie sich ins Kreuz legen, dürfte dies kein Problem darstellen. Worauf Sie auf jeden Fall achten sollten, ist das die Neigung der Rückenlehne so eingestellt ist, dass Sie bequem sitzen und sich entspannt zurücklehnen können jedoch trotzdem verkehrsgerecht verhalten können.

Eine gute Sicht und ausreichend Bewegungsfreiheit um richtig lenken zu können, ist auf jeden Fall Grundvoraussetzung. Des Weiteren sollten die Oberschenkel auf dem Sitz ganz aufliegen und die Knie sollten in einem Winkel stehen. So erlaubt dies eine sichere Bedienung der Pedale. Bei längeren Autofahrten sollten Sie sich eine Pause gönnen, dabei können Sie auch leichte Atemübungen machen, verbunden mit Bewegungsübungen wie etwa Ausschütteln der Arme, Beine und Kniebeugen.

Wenn Sie Wirbelsäulenbeschwerden haben, sollten sie auf jeden Fall den Motorsport vermeiden. Die Stöße die bei diesem Sport durch die Bewegungen auf die Wirbelsäule übertragen werden, sind nämlich alles andere als Vorteilhaft. Verhalten Sie sich wie beschrieben und beugen Sie so körperlichen und geistiger Ermüdung vor und erhöhen so auch gleichzeitig Ihre Reaktionsfähigkeit im Verkehr. So leisten Sie auf jeden Fall Ihren ganz eigenen Beitrag zur allgemeinen Verkehrssicherheit.

Similar Articles

Schön einrichten und ein... In unserem Zuhause wollen wir uns erholen, mit der Familie wohlfühlen, mit Freunden treffen. Für unser Wohlbefinden in unseren vier Wänden ist eine Einrichtung entscheidend, die uns
Die Urlaubsreise schnell ... Last Minute Reisen erfreuen sich großer Beliebtheit. Die Urlaubsreise mal schnell kurz vor Schluss buchen, kann eine Menge Geld sparen. Doch viele haben erkannt, dass auch ein
Eine Beziehungskrise übe... In jeder Beziehung kann es zu einer Krise kommen. Die meisten bekommen ihre Konflikte selbst gelöst, bei anderen kommt es erneut zum Streit und es hilft nur
Flugreise und Erholung mi... Oft wird darüber diskutiert, ob man mit Kindern lieber mit dem Auto in den Urlaub fährt oder ob man auch mit dem Flugzeug fliegen kann. Prinzipiell ist
Gesünder leben Nachhaltig gesund wohnen und leben Wer sich damit beschäftigt, wie er persönlich die Umwelt schützen und schonen kann, wird feststellen, dass dies schon im eigenen Umfeld und
Kinderarzt, dem das Kind ... Es ist ein Faktum der Natur, dass Kinder anfälliger für Krankheiten sind, da sich ihr Immunsystem erst entwickeln und Erfahrung sammeln muss. Es ist sehr wichtig, dass
Bessere Chancen durch Spr... Besonders junge Leute interessieren sich für Sprachen und möchten auf diesem Gebiet ihr Wissen verbessern, um vielleicht auch beruflich bessere Chancen auf dem Arbeitsmarkt zu haben.  
Die Beliebtheit des Webra... Das Radio gehört schon seit Jahrzehnten zum Stamminventar deutscher Haushalte. Ob in der Küche, im Wohn- oder Schlafzimmer, Radios sind ein Muss und sorgen für eine permanente
So können auch Senioren ... Wer im Alter fit und munter bleiben möchte, sollte am besten regelmäßig Fitness betreiben. Alte Menschen die Fitness betreiben fühlen sich häufig viel besser und jünger. Genauso
Besser gebrauchte als neu... Wer in seinem Unternehmen Paletten im ständigen Einsatz hat, für den ist es besonders wichtig, auf den Verwendungszweck zu achten bevor er sich für spezielle Paletten entscheidet.